Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

OLGA BOLGARI & RUSLAN PASHYNSKYI - DUO IN WIENER NEUSTADT

 

 

  
  
  

 ASCULTă ce-ți FACE PLĂCERE

 
RTVU - Original - Live

 

 

 

 

 
 
agerpres
 
Google+

Horoscop zilnic

RizVN Login

Dacă ești autor, jurnalist sau
doar pasionat de muzică, fă-ți
un cont și te ajutăm să-ți
publici articolele, piesele
preferate sau poeziile pe site!
Te-am convins? Înregistreză-
te, durează doar câteva clipe!



User Rating: / 0
PoorBest 

OLGA BOLGARI & RUSLAN PASHYNSKYI - DUO IN WIENER NEUSTADT

f2-01-12Wiener Neustadt - 23. Mai 2014 - Am Tag der offenen Kirchen erstrahlt auch der Dom in Wiener Neustadt in neuem Glanz: "Duo Soprano", ein erprobtes Ensemble aus Wien begeistert seit einem Jahr das Publikum mit ihren gemeinsamen Auftritten. Als Quartett SOPRANARIA trat der Sopran-Saxophonist Ruslan Pashynskyi - ein Multi-Instrumentalist in den Bereichen Weltmusik, Jazz und Klassik aus Kiew - zuletzt mit der Opernsopranistin in Hohenberg auf. Zahlreiche Konzerte und Teilnahme an Internationalen Festivals  und die Zusammenarbeit mit Musik-Gruppen wie: "Wiener Sänger Knaben", "Ensemble Retro Wien" , "Boheme" Symphoniker Orchestra und vielen anderen, sowie acht CD´s machten Ruslan bekannt.

 

Mit der internationalen Lyrische Koloratursopranistin Olga Bolgari - die auch am Wiener Konservatorium unterrichtet - hat Ruslan einen eigenen Stil der Symbiose zwischen Klassik und Jazz entwickelt. Olga war lange Zeit an der Neuen Oper Wien engagiert und glänzte mit Auftritten in  Italien, Argentinien, Mexiko, USA, Frankreich, Portugal, Zypern, Deutschland, Lettland und Österreich.  Olga wurde ausgezeichnet beim Internationalen Tagliavini-Wettbewerb und beim Wiener Lieder- und Operettenwettbewerb (2001). Die Presse lobt sie als einen Sopran mit "einer lebendigen, warmen Stimme,  deren technische Handhabung es ihr gleich einer Kamera erlaubt, den Ausdruck ohne Schwierigkeiten ständig umzuschlagen" (Spanien).

 

Duo Soprano-Konzerte im Russischen Kulturinstitut, in der Klimt-Villa u.a. haben die klangstarken Saxophon-Improvisationen mit der Stimme der Sopran-Solistin verschmolzen. Beide wurden in ihrer kreativen Symbiose wiederholt vom Publikum begeistert aufgenommen.  Am 23. Mai im Dom zu Wiener Neustadt werden sie am Klavier von Lorelei Petrescu, Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe  - Sonderpreis beim Wettbewerb Duo Solistic in Rumänien, Erster Preis als Liedbegleiterin beim Euregio Vokalwettbewerb in den Niederlanden, u.a. - begleitet. Neben ihrer Tätigkeit als Korrepetitiorin und musikalische Assistentin ist sie Studienleiterin bei zahlreichen Opernproduktionen im In- und Ausland (u.a. an der Kammeroper Krefeld, Stadtoper Soest, Oper Bergen, Musikuniversität Wien, beim Carinthischer Sommer 2011). Auftritte bei Rundfunk- und Fernsehproduktionen runden ihre musikalische Tätigkeit ab.

 

 Das Repertoire der Künstler ist sehr vielfältig, Raritäten und Schlager bekommen eigene, individuell gefärbte Noten. Schuberts Lieder, Rossinis Kanzonetten, Uraufführungen von Kompositionen von Tino Bogner und Sergey Fadeev, aber auch Folklore und Jazzstandards erstrahlen mit neuer Brillanz.

DuoDome web